bedeckt München 28°

Freimann:Genau im Blick

Mohr-Villa, Impressionen, Ausstellung von Bärbel Köppl-The Losen
(Foto: Bärbel Köppl-The Losen)

Dinge mit einem präzisen Blick zu beobachten - ihre Erfahrung damit hilft Bärbel Köppl-The Losen, eigene Beobachtetungen künstlerisch umzusetzen. Denn erst nach 40-jähriger Tätigkeit als Augenärztin wechselte die Münchnerin 2010 ins Metier des Zeichnens und Aquarellierens, und folgt damit einer Kindheitssehnsucht. Neben Landschaften, Stillleben, Wasser- und Meermotiven befasst sich die Künstlerin inzwischen intensiv mit der Porträtmalerei, ihre Werke sind nun bis 2. Mai unter dem Titel "Impressionen" in der Mohr-Villa Freimann an der Situlistraße 75 zu sehen. Eine Voranmeldung für Besuche ist per E-Mail (treffpunkt@mohr-villa.de) oder unter der Rufnummer 324 32 64 notwendig.

© SZ vom 22.03.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema