bedeckt München 18°
vgwortpixel

Feldmoching:Zeitraubendes Umsteigen

Bislang müssen U-Bahnfahrer, die aus der Innenstadt ins Hasenbergl oder nach Feldmoching fahren, aufpassen: Bis zur Endhaltestelle Bahnhof Feldmoching fährt die Linie U2 nur alle zehn Minuten. Wer nicht auf die Anzeige schaut und fünf Minuten später in die U2 steigt, der landet im Harthof. Dort kann man zwar problemlos in den nächsten Wagen steigen, muss aber fünf Minuten warten. Das würde die CSU-Fraktion im Stadtrat gerne ändern: Die MVG solle prüfen, ob die U2 auch zwischen Harthof und Feldmoching im Fünf-Minuten-Takt verkehren kann. Immer mehr Pendler nützten den Verkehrsknotenpunkt Feldmoching, um zur Arbeit zu kommen.