bedeckt München 25°

Feldmoching/Hasenbergl:Fünf-Minuten-Takt bis Feldmoching gefordert

In den vergangenen Jahren ist der Takt der U2 immer dichter geworden. Seit dieser Woche lässt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) die U-Bahn-Linie den ganzen Tag über im Fünf-Minuten-Takt fahren- allerdings nur zwischen den Stationen Messestadt Ost und dem Harthof, wie im Leistungsprogramm der MVG vermerkt ist. Der Bezirksausschuss (BA) Feldmoching-Hasenbergl fordert, dass der Takt bis nach Feldmoching umgestellt wird. SPD-Lokalpolitiker Bernd Hechenblaikner wies in der jüngsten Sitzung darauf hin, dass auch an den Stationen nördlich des Harthofs große Wohngebiete liegen. "Es wäre sinnvoll, den Takt bis nach Feldmoching zu führen, wir haben dazu schon ein paar Mal Anträge gestellt", sagte er. Außerdem verlangt der BA, dass die Buslinie 172 nach Dachau auch noch bis zur späten Stunde um Mitternacht fährt.