bedeckt München 17°
vgwortpixel

Feldmoching/Fasanerie:Wie man die Wohnung vor Einbrechern schützt

Delikte wie Wohnungseinbrüche richten bei den Betroffenen nicht nur Schäden in finanzieller Hinsicht an, sondern wirken sich auf deren Sicherheitsgefühl aus. Einbrecher verursachten im vergangenen Jahr in München Schäden in Höhe von 5,3 Millionen Euro, von den Verlusten der Dinge mit ideellem und persönlichen Wert ganz zu schweigen. Psychisch kann es bis hin zu posttraumatischen Störungen wie Schlaflosigkeit und Angstzustände gehen. Wie man sich gerade in den dunklen Jahreszeit vor Einbrechern schützen kann, darüber informiert die Polizei an Infoständen in mehreren Stadtteilen. Am Freitag, 2. November, ist sie von 11.30 bis 13.30 in der Fasanerie an der Wendeschleife beim Wochenmarkt, Lassallestraße 111, und von 13.45 bis 15.45 Uhr in Feldmoching auf dem Walter-Sedlmayr-Platz vertreten.