Kinocafé Taufkirchen:Wunderbarer Film über Gemeinsinn

Kinocafé Taufkirchen: Der Pub-Wirt und die Syrerin Yara versuchen alle Bewohner des Dorfes in der Kneipe zusammenzubringen.

Der Pub-Wirt und die Syrerin Yara versuchen alle Bewohner des Dorfes in der Kneipe zusammenzubringen.

(Foto: Wild Bunch/epd)

Das Forum Links zeigt "The Old Oak" von Ken Loach in der Reihe "Der politische Film".

Der Film "The Old Oak" ist vielleicht so etwas wie das letzte Wort von Ken Loach, denn der britische Filmemacher ist 87 Jahre alt. In einem Pub in einem Dorf im Nordosten Englands reichen die Stammgäste dem Wirt nicht mehr, um seinen Laden weiter führen zu können. Als Geflüchtete aus Syrien in den Ort kommen, schlägt diesen Fremdenhass entgegen. Doch der Pub-Wirt freundet sich mit der jungen Syrerin Yara an. Gemeinsam feilen sie an einem Plan, die Wogen im Dorf zu glätten und den Pub zu retten. Ein wunderbarer Film über Gemeinsinn, den das Forum Links im Kinocafé Taufkirchen zeigt.

The Old Oak, Donnerstag, 14. Dezember, 20 Uhr, Kinocafé Taufkirchen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: