Polizei:Auto überschlägt sich mehrmals

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen hat sich ein 18-Jähriger mit seinem Auto mehrmals überschlagen. Gegen 6 Uhr fuhr der Taufkirchener Azubi von Notzing kommend auf der ED7 Richtung Goldach, als auf der Höhe von Trattmoos ein Reh von rechts auf die Fahrbahn lief. Beim Versuch nach links auszuweichen, geriet er ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Im angrenzenden Maisfeld kam das Auto auf dem Dach zum Liegen. Der 18-Jährige klagte über leichte Schulterschmerzen und wollte laut Polizei selbstständig ein Krankenhaus aufsuchen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 7.000 Euro.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB