bedeckt München 27°

Aktuelle Zahlen:Vier neue Coronafälle im Landkreis

Vier neue Covid-19-Fälle im Landkreis Erding hat das Landratsamt Erding seit Freitag registriert, damit steigt die Zahl der bestätigten Fälle auf 675. Als genesen gelten 628 Personen, 36 als derzeit infiziert. Drei der vier neuen Fälle stammen aus Erding, einer aus Wörth. Die gesamte Asylunterkunft in Wörth, in der dieser Covid-19-Fall aufgetreten ist, steht demnach nun für zwei Wochen unter Quarantäne - bis auf zwei bereits genesene Bewohner. Erforderliche Maßnahmen seien durch die Gesundheitswesen und Asylmanagement eingeleitet worden, teilt das Landratsamt mit. In den vergangenen sieben Tagen gab es im Landkreis auf 100 000 Einwohner bezogen 7,2 Neu-Infizierte. Im Klinikum wird kein Covid-19-Patient behandelt. An der zentralen Screeningstelle wurden am Montag 96 Personen getestet.

© SZ vom 14.07.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite