Helmfried von Lüttichau im Jakobmayer:"Ich wollte immer Rockmusiker werden"

Helmfried von Lüttichau im Jakobmayer: undefined
(Foto: Franz Xaver Fuchs)

Helmfried von Lüttichau hat sich neuerdings dem Rock'n'Roll verschrieben und tut nur noch das, was er gern macht. Das hat seinen Grund. Es ist ein Kindheitstraum: "Ich wollte immer Rockmusiker werden, das Blöde war nur, dass ich nur Geige spielen konnte." Deshalb macht er jetzt einfach, was ihm Spaß macht, mit E-Gitarre und allem, was ihm sonst noch einfällt. Als Nächstes in Dorfen, am Freitag, 8. Dezember, 20 Uhr, im Jakobmayer. Vorverkauf bei Ticket Treff Dorfen, Tel. 08081/13 9, oder www.jakobmayer.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: