Ortsverschönerung Baldham:Ideen für Rossini-Brunnen

Die meisten Leute kennen ihn eher vom Vorbeigehen: den Brunnen am Rossinizentrum. Wie dieses ist er vor gut einem halben Jahrhundert gebaut worden und mittlerweile etwas in die Jahre gekommen. Wer Ideen oder Vorschläge hat, wie man die schon etwas abgewohnte Ortsmöblierung wieder aufmöbeln kann, sollte an diesem Samstagvormittag am Brunnen vorbeikommen. Für den 25. Juni von 10.30 bis 13 Uhr hat nämlich der Seniorenbeirat zum Info-Treffen am Brunnen eingeladen. Wer will, kann sich einer Arbeitsgruppe anschließen, die sich um die Verschönerung des Brunnens und des Platzes kümmert.

Hintergrund ist, dass die Senioren genau dazu eine Bewerbung um das Bürger-Budget eingereicht haben. Dieses wird heuer erstmals vergeben, an insgesamt drei Projekte werden jeweils bis zu 3500 Euro ausgezahlt. Neben der Brunnenverschönerung standen auch ein Dirtpark für Mountainbiker und BMX-Fahrer, ein Trimm Dich Parcours in einem Wald im Gemeindegebiet, eine Hundewiese und die Einzäunung und Bepflanzung des Spielplatzes Fasanenstraße, Ecke Spatzenweg zur Auswahl. Die Online-Abstimmung über die eingereichten Projekte hat mittlerweile stattgefunden, die drei Gewinner werden in der übernächsten Woche bekanntgegeben.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB