Unfall in Gelting:Rollerfahrer von Auto erfasst

Mittelschwere Verletzungen hat sich am Montagnachmittag ein 78-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall in Gelting zugezogen. Gegen 16 Uhr wollte ein 26-jähriger Poinger mit seinem Auto von der Markt Schwabener nach links in die Neufarner Straße abbiegen. Dabei übersah er aber den entgegenkommenden Rollerfahrer. Durch den Aufprall wurde der 78-jährige Rentner aus Poing an Armen, Beinen und der Schulter verletzt. Nach der Erstversorgung vor Ort kam er in ein Krankenhaus. Da die Scheibe der Beifahrertüre durch den Zusammenstoß zerbrach, zog sich der Autofahrer leichte Schnittverletzungen zu. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf etwa 4200 Euro. Die Straße wurde für die Unfallaufnahme von der örtlichen Feuerwehr gesperrt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB