bedeckt München
vgwortpixel

Ebersberg:Viele Infos rund um Wald und Holz

Zusammen mit der Forstdienststelle Ebersberg veranstaltet die Waldbesitzervereinigung Ebersberg am Mittwoch, 23. Oktober, von 19.30 Uhr an beim Huberwirt in Oberndorf einen "bunten Abend rund um Wald und Holz", wie es in der Ankündigung heißt. Ein Vertreter der Berufsgenossenschaft wird über das aktuelle Unfallgeschehen bei der Holzarbeit in Bayerns Wäldern informieren. Waldbaulich geht es um Naturverjüngung, vorgestellt werden hier einige gängige Verfahren und die aktuellen Fördermöglichkeiten. Der Punkt "Dicke Bäume sind viel Holz. Zuwachs gezielt lenken" soll Strategien vorstellen, wie auch in Zeiten schwieriger Absatzmärkte zukunftsgerichtete Pflege in Waldbeständen stattfinden kann. Den Ursachen hinter den schwierigen Bedingungen auf dem Holzmarkt wollen sich die Veranstalter in bewegten Bildern nähern. Und zum Abschluss wagt man noch einen Blick über den Tellerrand: Es wird über die Waldwirtschaft in Norwegen berichtet.