Ebersberg:Irrwitz im Salon

Salon Altes Kino Die Monatsschau: Kabarettist Alexander Liegl, Schauspielerin Andrea Kilian, Musiker Jeremy Teigan und Geräuschemacher Max Bauer
(Foto: Veranstalter)

Im Alten Kino wird an diesem Wochenende eine bunte Mischung der Kleinkunst zu sehen sein.

Lachen und Beifall wollten kein Ende nehmen bei der ersten Ausgabe der Eigenproduktion "Salon Altes Kino - die Monatsschau". Kabarettist Alexander Liegl, Schauspielerin Andrea Kilian, Musiker Jeremy Teigan und Geräuschemacher Max Bauer fühlten sich nach der Premiere vor fünf Jahren ermutigt, weitere Monate mit Vernunft und Irrwitz, Satire und Parodie, Musik und Gesang in Glücksmomente für die Gäste zu verwandeln. Am Freitag und Samstag, 2. und 3. Dezember, werden sie nach langer Pause wieder live im Alten Kino auf der Bühne stehen sowie, am zweiten Tag, erstmals auch im Livestream zu erleben sein. Karten gibt's unter www.kultur-in-ebersberg.de, Telefon 080 92/255 92 05 oder im Foyer des Alten Speichers. Beginn ist um 20.30 Uhr. Tickets für den Stream auf "alteskino.tv" sind ebendort erhältlich.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema