bedeckt München 18°

Ebersberg/Grafing:VHS startet erst einmal digital

In Zeiten des Lockdowns kann auch die Volkshochschule ihr neues Semester am 1. März nicht wie geplant mit Präsenzunterricht starten. Soweit möglich werden die Angebote aber auf Online-Unterricht umgestellt, so die VHS in einer Pressemitteilung. Sobald der Präsenzunterricht wieder stattfinden kann, werde die VHS das ermöglichen. Die Organisatoren appellieren an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sich trotzdem zu ihrem Wunschkurs anzumelden, damit sie dann umgehend informiert werden können, wann die Kurse starten können. Eine Anmeldung ist jederzeit und risikolos möglich unter www.vhs-grafing.de oder telefonisch unter (08092) 8195-0. Infos zur aktuellen Lage sind jederzeit auf der Webseite www.vhs-grafing.de zu finden. Die Beginntermine der Präsenzkurse werden auf der Webseite erst aktualisiert, wenn die Starttermine sicher sind. Das gesamte Programm mit den Schwerpunktthemen "Wie wollen wir leben?" und "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" sind zu finden unter: www.vhs-grafing.de.

© SZ vom 24.02.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema