bedeckt München 17°

Corona im Landkreis Ebersberg:Inzidenz weiter unter 100

Nach wie vor gehört der Landkreis Ebersberg zu den wenigen, in denen die Sieben-Tage-Inzidenz noch deutlich unter dem kritischen Wert von 100 liegt. Das Dashboard des Robert-Koch-Instituts bezifferte den Wert am Sonntag auf 79,4, ebenso wie am Freitag. In den Nachbarlandkreisen Erding und Rosenheim ist die Grenze von 100 bereits wieder überschritten, in Mühldorf sogar sehr deutlich.

© SZ vom 12.04.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema