bedeckt München 15°

Unfall:Auto erfasst 79-Jährige auf der Münchner Straße

Eine 79-jährige Dachauer Fußgängerin ist von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Polizei zufolge überquerte die Frau am Freitag um 15 Uhr die Münchner Straße auf Höhe der Ludwig-Ganghofer-Straße. Der Wagen eines 63-Jährigen, der in Richtung Karlsfeld unterwegs war, erfasste die Passantin. Der Mann hatte noch stark gebremst, konnte aber den Zusammenstoß nicht verhindern. Die 79-Jährige wurde gegen die Windschutzscheibe und dann zu Boden geschleudert. Dabei brach sich die Frau einen Unterschenkel. Ein Rettungswagen brachte die Fußgängerin ins Amperklinikum Dachau. Es entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

© SZ vom 08.09.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite