Unfall bei Altomünster:Fahrschüler schwer verletzt

Ein 16-jähriger Fahrschüler auf einem Leichtkraftrad ist am Donnerstagnachmittag auf der Kreisstraße Dah 18 zwischen Wollomoos und Tahlhausen gestürzt. Laut Polizeibericht fuhr der junge Aichacher vor seinem Fahrlehrer in Richtung Thalhausen, kam wegen eines Fahrfehlers in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Ein Hubschrauber flog den Schwerverletzten in das Augsburger Klinikum. Der Sachschaden beträgt etwa 4500 Euro.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB