Theatergruppe Glonnstars:Räuber Kneißl als Musical

Ein Gastspiel der Theatergruppe Glonnstars bringt den Räuber Kneißl wieder auf die Bühne im Haus der Dorfgemeinschaft in Erdweg. Zu drei abendfüllenden Terminen am Freitag, Samstag und Sonntag, 18., 19. und 20. November, spannen die Texte von Reinhold Klein und die Musik von Jürgen Offermann eine Brücke vom 19. Jahrhundert ins Jetzt. Vier ausgebildete Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Regisseurin Franziska Schönherr sorgen für kurzweilige Unterhaltung und fragen, was heute wohl aus dem kriminellen Volkshelden von damals geworden wäre. Soviel sei verraten: Das "Räuber Kneißl Revival" beginnt mit der Hinrichtung. Karten gibt es nach Verfügbarkeit an der Abendkasse und bereits jetzt online unter www.kneissl-buehne.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema