Erdweg

Aktuelle Nachrichten aus Erdweg

Wirtshaus am Erdweg
:Musikalische Lesung mit Bildern

Mit dem Titel "Vielfalt statt Einfalt" ist eine Veranstaltung mit Musik, Lyrik und Bildern überschrieben, die am Donnerstag, 18. April, im Wirtshaus am Erdweg stattfindet.

SZ PlusBrauchtum
:Debatte über Judasfeuer erregt die Gemüter

Wieder wurden zur Osterzeit im Landkreis Dachau Puppen verbrannt - obwohl das Landratsamt auf den antisemitischen Charakter des Brauchs hingewiesen hatte. Das Thema beschäftigt nun auch die bayerische Justiz.

Von Helmut Zeller

Katholisches Brauchtum
:"Graberlschauen" im Hutter-Museum

Am Karfreitag ist für Besucher ein "Heiliges Grab" aus dem Jahr 1860 aufgebaut.

Demokratie-Aktionen
:Musikabend für Demokratie

Nicht nur das Demokratiebündnis Dachauer Land setzt sich ein, auch örtliche Vereine. Den Anfang macht der Kulturverein Erdweg am 18. April.

Unfall
:16-Jährige fährt unter Drogeneinfluss mit Auto

Die Jugendliche macht eine Spritztour mit einem Mietwagen. An einer Kreuzung kommt es zum Unfall. Die Fahrerin und drei weitere Insassen ergreifen die Flucht.

Erdweg
:Altbairisches Passionssingen am Petersberg

Am 17. März veranstaltet die katholische Landvolkshochschule zum siebten Mal das "Altbairische Passionssingen". Drei Musikgruppen treten bei der Veranstaltung am Petersberg auf.

Jahresprogramm
:"Bananafishbones" beim Kulturverein Erdweg

Das aktuelle Programm des Kulturvereins Erdweg für 2024 präsentiert das Team um die Vorsitzende Gesa Blaas, ihrer neu gewählten Stellvertreterin Carola Tiede, Kassier Bernhard Kellerer und Schriftführerin Birgit Kaubisch. Am Samstag, 16. März, sind ...

Erdweg
:Motorradfahrer schwer verletzt

Ein 20-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Sonntag gegen 17 Uhr in der Nähe von Welshofen schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Fahrer aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck auf der Staatsstraße von Wiedenzhausen in Richtung Oberroth ...

SZ PlusLandwirtschaft
:"Diese Unzufriedenheit hat sich seit Langem aufgestaut"

Die Bauernproteste reißen nicht ab. Doch stören sich die Teilnehmer wirklich nur an der Sparpolitik der Ampel? Oder geht es um mehr? Jürgen Bauer gibt Seminare für Hofbetreiber. Er ist überzeugt: Viele Landwirte brauchen jetzt Orientierung und etwas Zuversicht.

Interview von Martin Wollenhaupt

VR Bank Erdweg
:Filialleiter mit 24 Jahren

Martin Scheitler ist eine der jüngsten Führungskräfte der VR Bank Dachau. Seit einem halben Jahr leitet er die Geschäftsstelle in Erdweg.

In der Basilika Petersberg
:Konzert mit dem Münchner Frauenchor

Unter dem Titel "Es kam ein Engel" gibt der Münchner Frauenchor am Samstag, 16. Dezember, um 19 Uhr in der Basilika Petersberg ein Konzert mit traditionellen und neuen Werken. Der vielfach ausgezeichnete Chor singt Weihnachtslieder wie "Maria durch ...

SZ PlusDenkmalschutz
:Vom Schandfleck zum Schmuckstück

Als Lorenz Reischl vor drei Jahren ein verrottetes, fast 200 Jahre altes Bauernhaus kauft, schütteln seine Freunde nur den Kopf und raten zum Abriss. Jetzt ist die Restaurierung abgeschlossen - und das "Stafflerhaisl" ein Leuchtturmprojekt der Denkmalpflege.

Von Dorothea Friedrich

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte
:Mit Haftbefehl Gesuchter leistet Widerstand

Bei der Vollstreckung eines Haftbefehls ist es am Dienstagmorgen zu einem Handgemenge zwischen einem 58-jährigen Erdweger und der Polizei gekommen.

Christkindlmärkte
:Ab in die Adventszeit

Um sich so richtig in Weihnachtsstimmung zu bringen, dürfen Glühwein, Lebkuchen und geröstete Mandeln nicht fehlen. Ein Überblick über alle Christkindlmärkte im Landkreis Dachau.

Von Emily Fabricius und Maxim Nägele

SZ PlusGeschichte
:"Das kann doch gewiss keine gute Erziehung genannt werden"

Die Dachauer Kreisheimatpflegerin erinnert an Jakob Hindinger. Er war mehr als 40 Jahre lang Dorflehrer in Unterweikertshofen und hat auch den jungen Räuber Kneißl unterrichtet.

Von Alexandra Vettori

Erdweg
:Konzert mit Kiewer Ensemble

Ein Konzert mit dem Gesangs- und Bandura-Ensemble Beriska findet am Donnerstag, 2. November, um 19 Uhr in der Basilika Petersberg statt. Die professionellen Musiker sowie Studenten der Kiewer Musikakademie und Mitglieder der freien Kiewer ...

Kunst im Rathaus Erdweg
:Bilder von Freude und Wagemut

Die Werke von Frauke Meissner-Coon sind noch bis Januar 2024 ausgestellt.

Klimawandel
:Wasser wird zu einem knappen Gut

Die Grundwasserpegel sinken. Was bedeutet das für den Landkreis Dachau? Darüber diskutieren Fachleute und Bürger bei einem Bürgerdialog am Petersberg, wo auch eine App zur intelligenten Bewässerung vorgestellt wird.

Von Andreas Förster

Kabarett
:Lügen mit Qualitätssiegel

Bei seinem Auftritt in Erdweg schlüpft Sigi Zimmerschied in die Rolle eines notorischen Fälschers. Das Menschliche interessiert ihn dabei mehr als das Moralische.

Von Gregor Schiegl

Wald
:Forstarbeiten gegen den Klimawandel

Der Wald am Petersberg ist aktuell für die Öffentlichkeit gesperrt. Grund dafür sind unter anderem Sturmschäden, die noch beseitigt werden müssen.

Kabarett in Erdweg
:Sigi Zimmerschieds "Dopplerleben"

Hans Doppler ist der vorläufig letzte Spross einer Fälscher-Dynastie, deren Wurzeln bis ins 18. Jahrhundert zurückreichen: Giovanni Doppio, ein venezianischer Barbier, fälschte 1733 mithilfe eines bei einem Rasierunfall zu Tode gekommenen Kunden das ...

Einbrüche
:Diebe klauen Schreckschusspistole und historische Münzen

Gleich zwei Einbrüche hat die Dachauer Polizei am vergangenen Montag verzeichnet. So brach zwischen 15 und 18.15 Uhr ein unbekannter Täter das Fenster eines Dachauer Einfamilienhauses in der Gröbenrieder Straße auf, durchsuchte es und entwendete ...

Erdweg
:Spuren aus der Römerzeit im Dachauer Land

Das Hutter-Museum in Großberghofen dokumentiert in seiner neuen Ausstellung den aktuellen Forschungsstand.

Verkehrsunfall
:22-Jähriger prallt gegen Leitplanke

Aus bislang ungeklärter Ursache hat ein 22-Jähriger am Dienstagnachmittag in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto verloren und ist frontal gegen eine Leitplanke geprallt. Laut Polizei war der Mann aus der Gemeinde Bergkirchen gegen 13 Uhr ...

Erdweg
:82-Jähriger stirbt bei Brand in Einfamilienhaus

Brandherd ist die Küche, die Ursache aber noch unklar. Die Kripo hat Ermittlungen aufgenommen.

Wasserzweckverband Sulzemoos-Arnbach
:Bau einer Wasserleitung im Ortsteil Walkertshofen

Der Wasserzweckverband Sulzemoos-Arnbach erneuert einen Teil der Wasserleitung in Walkertshofen. Im Rahmen dieser Baumaßnahme kommt es, wie die Gemeinde mitteilt, ab 16. August zu Verkehrsbehinderungen in der Ortsdurchfahrt zwischen der Bergstraße ...

Wildunfall
:Motorradfahrer leicht verletzt, Reh tot

Ein Wildunfall hat für einen 43-Jährigen aus Treuchtlingen im Krankenhaus geendet, das Reh starb noch am Unfallort: Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Staatsstraße 2051 von ...

Mitten in Erdweg
:Immer schön am Boden bleiben

Erdwegs Bürgermeister Christian Blatt bekommt nach seinem Wahlsieg im Rathaus Besuch von zwei Oberhexen. Und er bekommt einen Besen.

Glosse von Gregor Schiegl

Wahl in Erdweg
:Christian Blatt bleibt Bürgermeister

Der CSU-Kandidat erhält bei der Bürgermeisterwahl 66,1 Prozent der Stimmen, seine beiden Mitbewerber zusammen nur ein Drittel. Allerdings gehen nur 52 Prozent der Berechtigten an die Urnen - und der Sieger kündigt an, sich schon 2026 wieder zur Wahl zu stellen.

Von Jessica Schober und Alexandra Vettori

SZ PlusMeinungWahl Erdweg
:Klares Votum für einen Macher

Gut 66 Prozent der Wählerschaft haben Christian Blatt am Sonntag erneut ihre Stimme gegeben. Die niedrige Wahlbeteiligung von 52 Prozent könnte auch ein Zeichen von Zufriedenheit sein.

Kommentar von Alexandra Vettori

Beisetzung von Blasius Thätter
:"Blasi war ein politischer Glücksfall"

Mehr als 250 Trauergäste verabschieden sich am Samstag von Blasius Thätter. Der einstige Sonderschullehrer und Landtagsabgeordnete war menschlich für viele ein Vorbild.

Von Benjamin Emonts

Bürgermeisterwahl Erdweg
:"Ich probiere es einfach mal"

Die Juristin Arlette Amend will Bürgermeisterin von Erdweg werden. Gemeinsam mit ihrem dreimonatigen Baby zieht die SPD-Kandidatin in den Häuserwahlkampf und klingelt mit hartnäckiger Freundlichkeit an den Türen der Gemeinde.

Von Jessica Schober

Wahl in Erdweg
:Pragmatiker im Amt

Christian Blatt (CSU) ist seit sechs Jahren Bürgermeister. Er möchte es bleiben, weil ihm das Gestalten liegt. Utopien sind seine Sache nicht, Wünsche kommen auf die Tagesordnung, wenn die Pflichtaufgaben erledigt sind.

Von Alexandra Vettori

Wahl in Erdweg
:Joseph Ndogmo will es noch mal wissen

2017 ist der 55-Jährige schon einmal gegen Amtsinhaber Christian Blatt angetreten und bekam damals beachtliche 32,5 Prozent der Stimmen - für den Sieg hat es trotzdem nicht gereicht. Nun tritt er noch einmal an und das, anders als seine Kontrahenten, für drei statt für sechs Jahre.

Von Jacqueline Lang

Wahl in Erdweg
:Starkes Trio strebt nach dem Bürgermeisteramt

Neben Christian Blatt (CSU) tritt mit Arlette Amend (SPD) eine engagierte Frau an. Dritter Bewerber ist der langjährige Gemeinderat Joseph Ndogmo, der 2017 fast ein Drittel der Stimmen bekam.

Von Alexandra Vettori

Nachruf
:Trauer um Blasius Thätter

Der Bildungspolitiker aus Großberghofen ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Zeit seines Lebens war er auch Unternehmer und Sonderschullehrer. Integration war für ihn eine Herzensangelegenheit.

Von Anna Schwarz

Petersberg
:Virtuelle Reise nach Israel

In der Reihe "Volkskultur und Bräuche" kann man an der Katholischen Landvolkshochschule heilige Stätten bereisen, ohne Erdweg zu verlassen.

Erdweg
:Kraftradfahrerin schwer verletzt

Die 51-Jährige aus dem Landkreis Dachau ist mit einem Rettungshelikopter in eine Münchner Klinik geflogen worden.

Bürgermeisterwahl in Erdweg
:Joseph Ndogmo kandidiert erneut

Bei der Wahl am 9. Juli tritt er gegen Amtsinhaber Christian Blatt (CSU) und Arlette Amend (SPD) an.

SZ PlusGesundheitsversorgung
:"Der Protesttag ist ein Hilferuf unseres Berufsstands"

Am Mittwoch werden viele Apotheken geschlossen bleiben - auch die von Maximilian Lernbecher in der Dachauer Altstadt. Ein Gespräch über die prekären wirtschaftlichen Verhältnisse, Patienten, die immer länger warten müssen, und darüber, warum er seinen Job trotz allem liebt.

Interview von Eva Waltl

SZ PlusRallye für den guten Zweck
:"Unser Auto ist wirklich eine uralte Schrott-Kiste"

Magnus Hohlenburger und Vincent Fichtl haben sich ein besonderes Ziel gesetzt: In 12 Tagen wollen sie bei einer Low-Budget-Spenden-Rallye durch 13 Länder fahren. Welche Herausforderungen auf sie zukommen.

Interview von Luisa Müller

Ausstellung
:Das Inferno

Vor 200 Jahren wurde Großberghofen beinahe vollständig von einem Feuer vernichtet. Eine Ausstellung im Hutter-Museum erinnert an die Brandkatastrophe - und auch an den außerordentlichen Zusammenhalt der Leute in der Not.

Von Renate Zauscher

Erdweg
:Gesegnet seist du, Bobbycar!

Eines kann man der Kirche wohl spätestens seit diesem Sonntag nicht mehr nachsagen: Dass sie nicht alles tun würde, um ihren Nachwuchs zu sichern. Bei der ersten Erdweger Kinderfahrzeugsegnung hat Pastoralreferent Mathias Grandl nämlich eine ganze ...

SZ PlusEnergiewende
:Neues Heizungsgesetz macht Waldbauern Sorgen

Im umstrittenen Gebäudeenergiegesetz gelten Holzhackschnitzel nicht mehr als "Erneuerbare Energie". Für Waldbesitzer fällt damit eine wichtige Einnahmequelle weg. Sie fordern die Ampel zur Korrektur auf.

Von Alexandra Vettori

Erdweg
:Gesegnet sei das kleine Gotteshaus

Über ein Jahr wurde an der neogotischen Kapelle in der Glonntalstraße gebaut, am vergangenen Wochenende konnte sie nun endlich feierlich eingeweiht werden. Und das kleine Gotteshaus ist ein Erdweger Gemeinschaftsprojekt: Hans Ostermair hat das ...

Erdweg
:Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Die Staatsstraße zwischen Eisenhofen und Kleinberghofen ist aktuell gesperrt.

Erdweg
:Blues-Konzert mit Kai Strauss

Der Kulturverein begrüßt am Freitag, 5. Mai, Kai Strauss & The Electric Blues Allstars im Wirtshaus am Erdweg . Der Sänger und Gitarrist Kai Strauss stellt sein siebtes Album "Night Shift" vor, in denen er Blues mit Funk und Soul verbindet. Seine ...

Erdweg
:SPD nominiert Arlette Amend als Bürgermeisterkandidatin

Die SPD schickt Arlette Amend ins Rennen um das Bürgermeisteramt in der Gemeinde Erdweg. Die Sozialdemokraten nominierten die 35-jährige Juristin einstimmig als Kandidatin für die Wahl am 7. Juli. Die Gemeinderätin und Co-Vorsitzende des ...

Erdweg
:Einbruch in Lagerhalle

Bislang unbekannte Täter haben sich in der vergangenen Woche im Zeitraum zwischen Mittwoch und Sonntag gewaltsam Zutritt zu einer forstwirtschaftlich genutzten Lagerhalle in einem Waldstück zwischen den Erdweger Ortsteilen Unterweikertshofen und ...

Erdweg
:30 Jahre "Bairische Singstund"

Die Liederrunde des Vereins für Theater- und Heimatpflege Kleinberghofen feiert Jubiläum.

Gutscheine: