Aschermittwoch:Europa-Spitzenkandidatin bei den Freien Wählern in Stetten

Die Freien Wähler im Landkreis Dachau sind am Aschermittwoch zu ihrem traditionellen Fischessen im Gasthof Lachner in Stetten zusammengekommen. Christine Singer, Spitzenkandidatin der Freien Wähler bei der Europawahl am 9. Juni, war als Rednerin eingeladen und sagte laut einer Pressemitteilung, dass sie sich in Brüssel "ganz besonders für unsere Heimat" einsetzen wolle. Als Dankeschön erhielt sie ein Geschenk von der Schreinerei Georg Sonnenberger: einen handgefertigten Apfel. Dieser solle sie an "unseren schönen Landkreis" erinnern, so die Freien Wähler.

Daneben bedankte sich Johann Groß, der im Herbst als Dachauer Abgeordneter in den Landtag einzog, bei den Anwesenden für die Unterstützung im Wahlkampf. Anschließend sprach Martina Purkhardt, stellvertretenden Landrätin, über die Herausforderungen des Haushalts im Kreistag und der damit verbundenen Steigerung der Kreisumlage.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusLandwirtschaft
:Dachauer Bio-Betriebe erhalten Auszeichnung

Der Puten-Hof der Familie Wallner und die Bäckerei Gürtner sind auf einer Großmesse gewürdigt worden. Die Jury sieht die Betriebe als Vorreiter für das Ziel "30 Prozent Bio-Landwirtschaft bis 2030".

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: