bedeckt München 20°
vgwortpixel

Petershausen/Odelzhausen:Jahreswechsel in der Arrestzelle der Polizei

Ein 53-jähriger Petershausener hat am Donnerstag beim Einbiegen in eine Hauszufahrt den entgegenkommenden Pkw einer 28 Jahre alten Frau aus Indersdorf übersehen. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge um 14 Uhr in der Freisinger Straße glücklicherweise niemand. Der Grund für die Unaufmerksamkeit des Unfallverursachers: Alkohol. Wie die Polizei Dachau mitteilte, stellten die Beamten bei dem 53-jährigen starken Alkoholgeruch fest, ein Alkotest ergab dann auch einen deutlich überhöhten Wert. Im zweiten Fall konnten die Beamten eingreifen, bevor es zu einem Unglück kam. Sie zogen bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag um 18 Uhr in Odelzhausen einen alkoholisierten 31-Jährigen aus dem Verkehr, der mit einem Kleintransporter unterwegs war. Der Mann muss eine erhebliche Geldbuße bezahlen und kassierte ein Fahrverbot. Die Polizei bemerkte außerdem, dass ein Haftbefehl gegen ihn vorlag, weil er eine Geldstrafe nicht bezahlt hatte. Jetzt sitzt der 31-Jährige in der Arrestzelle der Polizeiinspektion Dachau.