Odelzhausen/Schwabhausen:Zwei Unfälle, drei verletzte Motorradfahrer

Am Wochenende kam es gleich zu zwei Unfällen, in die Motorradfahrer verwickelt waren. Am Samstagmittag gegen 12.45 Uhr fuhr ein 54-jähriger Schweizer mit seinem Auto auf der Schleißheimer Straße in Richtung Oberschleißheim. An einer Grundstückszufahrt setzte der Mann seinen linken Blinker und bog ab. Ein nachfolgender 31-jähriger Motorradfahrer überholte das abbiegende Kraftfahrzeug, dabei kam es zur Kollision. Der Motorradfahrer aus Odelzhausen wurde leicht verletzt ins Klinikum Dachau eingeliefert. Am Sonntagnachmittag krachte es erneut: Gegen 16.30 Uhr steuerte ein 21-Jähriger sein Motorrad auf der Staatsstraße 2054 in Richtung Arnbach. Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr der Dachauer in einer Rechtskurve zu weit links und kollidierte leicht mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Der Kraftradlenker und sein 16-jähriger Beifahrer aus Dachau stürzten und rutschen über die Fahrbahn in ein angrenzendes Feld. Beide wurden schwer verletzt in die Krankenhäuser Augsburg und Bogenhausen eingeliefert. Der 49-jährige Lastwagenfahrer aus Vierkirchen kam ohne Blessuren davon.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB