Landkreis Dachau:Zwei Verkehrskontrollen, zwei Bußgeldverfahren

Gleich zwei Männer unter Drogen- und Alkoholeinfluss hat die Dachauer Polizei am Montagabend aus dem Verkehr gezogen: Gegen 19.50 Uhr wurden bei einem 21-jährigen Pkw-Fahrer aus München im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Ottershausen im Gemeindebereich Haimhausen drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Urin-Test auf verbotene Substanzen verlief positiv. Deshalb wurde bei dem Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen 23.10 Uhr wurde in Karlsfeld bei einem 32-jährigen Autofahrer aus München eine Atem-Alkoholkonzentration von 0,52 Promille festgestellt. Gegen beide Autofahrer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB