bedeckt München 24°

Kultur in Dachau:Blechblasbuben und Flötistinnen

Knabenkapelle Dachau holt Konzert der jungen Talente nach

Nachwuchsförderung wird bei der Knabenkapelle Dachau seit jeher groß geschrieben. Deshalb gibt die Knabenkapelle bereits ihren Musikschülerinnen und Musikschülern regelmäßig die Möglichkeit, ihr Können vor Publikum unter Beweis zu stellen. Das alljährliche "Konzert der jungen Talente" sollte heuer am Sonntag, 8. März, stattfinden. Es war eine der ersten Veranstaltungen, die wegen der Covid-19-Pandemie verschoben werden mussten. Jetzt, wo wieder Veranstaltungen stattfinden können, ist dies das erste Konzert, das die Kapelle am Sonntag, 28. Juni, um 16 Uhr im Ludwig-Thoma-Haus in Dachau nachholt. Die Schüler präsentieren zusammen mit ihren Musiklehrern die verschiedenen Instrumentengruppen. Wie viel Spaß das Musizieren macht, beweist das breit gefächerte Programm: Los geht es mit den Jüngsten, den Blockflötenkindern, danach folgen die fortgeschrittenen Schüler an den Holz- und Blechblasinstrumenten sowie am Klavier. Die Musiker treten als Solisten, als Duo oder in Gruppen auf. Der Eintritt ist frei.

© SZ vom 25.06.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite