bedeckt München 24°

Jobsuche:Arbeitsagentur berät Wiedereinsteigerinnen

Die Beschäftigtenzahlen steigen und die Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Freising - der die Landkreise Dachau, Erding, Ebersberg und Freising umfasst- bewegt sich auf einem konstant niedrigen Niveau. Trotz der guten Situation in dieser Region sehen sich vor allem Frauen auf dem Arbeitsmarkt mit besonderen Herausforderungen konfrontiert: Kindererziehungs- oder Pflegezeiten unterbrechen oft ihren beruflichen Werdegang. "Wer nach der Familienpause wieder ins Berufsleben zurückkehren möchte, braucht Entschlossenheit, Kraft und vor allem viele Informationen. Auf diesem Weg möchte die Arbeitsagentur gerne bestmöglich unterstützen", sagt Marion Stenglein, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit in Freising. Deshalb bietet die Agentur allen Berufsrückkehrenden die Möglichkeit, sich beim Telefonaktionstag am Dienstag, 7. Mai, beraten zu lassen. Marion Stenglein informiert von 9 bis 13 Uhr zu Fragen rund um die Themen Rückkehr ins Berufsleben, Beschäftigung in Teilzeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Weiterbildungsangebote und Fördermöglichkeiten. Interessierte Frauen erreichen Stenglein am Dienstag, 7. Mai, direkt unter der Rufnummer 08161/17 13 04 oder per E-Mail: Freising.BCA@arbeitsagentur.de.