bedeckt München 24°

Gesundheit:Vortrag zu möglichen Therapien bei Parkinson

Zitternde Hände und unkontrollierte Bewegungen sind typische Symptome von Parkinsonpatienten. Die Krankheit hat aber noch weitere Auswirkungen, über die an diesem Donnerstag von 15 bis 17 Uhr Christian Löer, Facharzt für Neurologie und Funktionsoberarzt an der Schön Klinik in München, vortragen wird. Es geht um die Vielzahl an Therapiemöglichkeiten für Parkinson-Patienten und wie eine individuell passende und ganzheitliche Behandlung gefunden werden kann. Der Parkinsontreff Karlsfeld-Dachau organisiert die Veranstaltung, die im Bürgertreff Karlsfeld in der Rathausstraße 65 stattfindet. Mitglieder, Betroffene und Angehörige sowie alle Interessierten sind herzlich eingeladen, bei der anschließenden Diskussion können Fragen aus der Praxis beantwortet und Erfahrungen ausgetauscht werden. Aus organisatorischen Gründen bitten die Veranstalter um Voranmeldung unter 08131/50185 oder Walter-Karlsfeld@T-Online.de