50. Jubiäum:So feiert die Gemeinde Erdweg

Von Shafia Khawaja, Erdweg

Zu ihrem 50. Jubiläum plant die Gemeinde Erdweg ein viertägiges Fest mit zwei Konzertabenden in der ersten Juliwoche. Die Well-Brüder aus'm Biermoos und Roland Hefter & Isarrider treten auf. Am Sonntag, 3. Juli, wird ein Bürgerfest stattfinden, beginnend mit einem Festtagsgottesdienst und musikalischer Untermalung von der Blaskapelle Eisenhofen. Eine Hüpfburg, Kunstprojekte vom Kulturverein und eine Feuerwehrschau: Das Veranstaltungsprogramm solle die Vielfalt der Gemeinde zeigen, erklärt Erdwegs Bürgermeister Christian Blatt. Seine einzige Sorge: "Ich hoffe, dass wir durch Corona das Programm nicht stark verkürzen müssen". Bereits im Mai kann man sich auf die Chronik der Gemeinde Erdweg freuen: Darin werden 35 verschiedene Autoren und Autorinnen, Heimatforscher, überregionale Wissenschaftler und alle Vereine der Gemeinde abgedruckt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB