bedeckt München 19°

Dachau:Von Fachärzten erklärt

Neue Vorträge im Gesundheitsforum am Amperklinikum

Mit einem Vortrag zum Thema "Volkskrankheit Fettleber" beginnt am Mittwoch, 4. September, das Herbstprogramm des Gesundheitsforums Dachau. Die Vortragsreihe ist eine Veranstaltung des Helios-Amperklinikums Dachau, Referenten sind verschiedene Fachärzte. Darüber, was die Leber verzeiht und was nicht, spricht der Chefarzt der Gastroenterologie und Leiter des Darmzentrums Norbert Grüner. Chefarzt der Neurologie und Neurogeriatrie Christian Lechner spricht am 18. September über die Alzheimer-Krankheit. Am 25. September widmen sich die HNO-Oberärztinnen Aleksandra de Nigris und Suna Schmitz der Frage, wann Halsschmerzen zur Gefahr werden. Das "Risiko Brustkrebs" und welche Rolle, die Gene spielen, ist Thema des Vortrags von Florian Ebner, Chefarzt der Gynäkologie, und Bernd Baier, Leiter des Brustzentrums, am 16. Oktober. Über "Warnsignale der Schilddrüse" spricht am 30. Oktober Oberarzt in der Chirurgie Bernhard Klein. Am 6. und 20. November folgen Vorträge zu den Themen plötzlicher Herztod und Rückenschmerzen. Etwas aus der Reihe tanzt der letzte Vortrag in diesem Jahr am 4. Dezember, bei dem zwei Ärzte von ihren Erfahrungen in der Gesundheitsversorgung in Kenia und Haiti berichten.

Alle Vorträge finden mittwochs statt, Beginn jeweils 18 Uhr im Tagungsraum 1 im Untergeschoss des Dachauer Klinikums, der Eintritt ist jeweils frei, Anmeldung nicht erforderlich.

© SZ vom 12.08.2019 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema