Dachau:Trommeln und Trachten

Interkulturelles Familienfest im Livestream

Im vergangenen Jahr konnte das Interkulturelle Familienfest im Fondi-Park pandemiebedingt leider nicht stattfinden. Auch heuer ist ein so großes Fest mit hunderten Teilnehmern als Präsenzveranstaltung nicht möglich. Die Stadt Dachau wollte das Fest dennoch nicht ganz ausfallen lassen. Die städtische Abteilung Integration und Jugend hat zusammen mit Vereinen und Künstlern ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt, das am Sonntag, 8. August, als Livestream im Internet übertragen wird.

Moderiert wird das Fest von Radiomoderator und Musiker Sascha Seelemann. Begleitet wird er von Mitwirkenden des Projekts "Integration mit Augenmaß", die aus afrikanischen Stoffen bayerische Trachten herstellen, also interkulturelle Trachten. Das Interkulturelle Familienfest kann über die Facebook-Seite "Integration in Dachau", den städtischen Youtube-Kanal und auf der städtischen Website www.dachau.de im Bereich Interkulturelle Veranstaltungen gestreamt werden.

Programm: 17 Uhr: Begrüßung durch OB Florian Hartmann; 17.15 Uhr: Djembions - afrikanische Trommeln; 17.45 Uhr: Rapian - Irish Folk; 18.15 Uhr: "Blüten in der Bank" - eine Ausstellung; 18.45 Uhr: Du bist Du - das musikalische Trio des Vereins Behinderte und Freunde; 19 Uhr: Videoclip Outer Circle; 19.15 Uhr: Outer Circle - Performance-Kunst mit Trommeln; 19.30 Uhr: Videoclip Outer Circle; 19.45 Uhr: Evelyn und Mark Molleker - russischer Gesang und Gitarre; 20.15 Uhr: Biwek-Band - moderne eritreische Volksmusik; 20.45 Uhr: Our Silent Voice - Heavy Metal; Veranstaltungsende: 21.15 Uhr.

© SZ vom 05.08.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB