bedeckt München 31°

Dachau:Schwer verletzt nach Zusammenstoß

Schwer verletzt musste am Dienstagmittag eine 56-jährige Autofahrerin ins Dachauer Krankenhaus gebracht werden. Eine 51-jährige aus dem Markt Glonn war gegen 13.30 Uhr an der Ecke Fraunhoferstraße/Alte Römerstraße in Dachau in ihren Wagen gekracht. Laut Polizei wollte die Frau aus Glonn links in die Fraunhofer Straße abbiegen, dabei hatte sie aber das Fahrzeug der 56-Jährigen übersehen. Das Perfide: Die Ampel an der Kreuzung leuchtete für beide Frauen grün. Die 51-Jährige wurde nicht verletzt. Beide Autos waren völlig kaputt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro.

© SZ vom 09.07.2020 / cb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite