bedeckt München 27°

Dachau:Radfahrer verletzt sich schwer am Kopf

Schwere Verletzungen hat sich ein 17-jähriger Radfahrer am Donnerstag gegen 17.10 Uhr auf der Birkenrieder Straße in Dachau zugezogen. Laut Polizei war der junge Mann in Richtung Joseph-Effner-Straße unterwegs. Während der Fahrt brach die Gabel, und der Münchner prallte mit dem Kopf auf den Asphalt. Einen Helm trug der Jugendliche nicht. Er musste mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 50 Euro.

© SZ vom 11.07.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite