bedeckt München 29°

Dachau:Polizei sucht Vermissten

Friedrich Oswald.

(Foto: oh)

Ein 64-Jähriger aus Dachau wird seit Dienstag vermisst. Friedrich Oswald verließ laut Polizei irgendwann zwischen 10.45 Uhr und 19 Uhr seine Wohnung in der Friedenstraße in Dachau. Wohin er wollte, weiß niemand. Doch seither ist er nicht mehr gesehen worden. Eine breit angelegte Suche der Polizei, die sich auf die Bereiche Dachau-Süd und den Südwesten Karlsfelds erstreckte, verlief ohne Ergebnis. Unterstützt wurden die Streifenbesatzungen durch einen Polizeihubschrauber und eine Drohne. Polizei- und Rettungshunde waren ebenfalls im Einsatz. Der Vermisste ist etwa 1,70 Meter groß, sehr schlank, und hat dunkelbraunes Haar. Oswald hatte zum Zeitpunkt sei- nes Verschwindens vermutlich eine bei- ge Hose, ein graues T-Shirt und graue Schuhe an. Zudem hatte er eine schwarze Baseballmütze und eine schwarze Sonnenbrille bei sich. Wer Hinweise geben kann, sollte sich unter Telefon 08141/6120 an die Kripo wenden.

© SZ vom 18.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB