Dachau:Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist ein 63-jähriger Motorradfahrer in Dachau mittelschwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte ein 72-jähriger Pkw-Fahrer aus Dachau aus der Schwarzhölzlstraße nach links in die Alte Römerstraße einbiegen und übersah dabei den Motorradfahrer aus Fürth, der auf seiner Maschine auf der Alten Römerstraße Richtung Karlsfeld fuhr. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Dachau eingeliefert. Der Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro geschätzt. Gegen den 72-jährigen Autofahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB