Dachau Kultusminister spricht über Digitalisierung

Der bayerische Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) kommt zu einer Diskussionsrunde nach Dachau, um über die Digitalisierung an Schulen zu sprechen. Das Thema Digitalisierung ist hochaktuell: Schulen erstellen ein digitales Medienkonzept oder haben dies schon getan und beantragen Mittel gemäß dem Masterplan Bayern Digital II. Zusätzlich hat der Bundestag den Digitalpakt beschlossen, um Schulen mit technischen Geräten und Internet-Leistungen zu unterstützen. Wo geht die Reise hin, wo steht Bayern in fünf Jahren, im Klassenzimmer, bei der Unterrichtsvorbereitung, in der Verwaltung? Diesen Fragen will der CSU-Landtagsabgeordneten Bernhard Seidenath im Gespräch mit Bayerns Kultusminister Michael Piazolo am Dienstag, 2. Juli, um 18.30 Uhr im Restaurant Schwarzberghof, Augsburger Straße 105, im Dachauer Ortsteil Webling nachgehen. Der CSU-Kreisverband ermuntert die Bürger, nicht nur zum Besuch der Diskussionsrunde, sondern auch zur regen Teilnahmen. "Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit, es geht um die Zukunft unserer Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen."