bedeckt München 21°

Dachau:FWD und BfD fordern Pfandflaschenhalter

Die Stadtratsfraktion der Freien Wähler Dachau (FWD) und der Bürger für Dachau (BfD) haben beantragt, bei der Neuanschaffung von öffentlichen Mülleimern ausschließlich Eimer mit sogenannten Flaschenhaltern für Pfandflaschen anzuschaffen. Zur Begründung heißt es: "Auch im Dachauer Stadtgebiet sind immer mehr Menschen beim Sammeln von Pfandflaschen zu beobachten. Viele dieser Mitbürger sind Senioren, die mit dem Flaschenpfand ihre Rente aufbessern müssen. In vielen Städten wurden aus diesem Grund Flaschenhalter an den öffentlichen Mülleimern angebracht: Dank dieser Halter müssen die Flaschensammelnden Personen nicht mehr die Mülltonnen durchwühlen, sondern können die Flaschen bequem einsammeln." Durch diese Halter könnten eventuell auch Personen zur Entsorgung der leeren Flaschen animiert werden, die diese ansonsten "achtlos liegen lassen oder sogar zerdeppern" würden. Zudem bittet die Fraktionsgemeinschaft die Verwaltung zu prüfen, ob ein kostengünstiges Nachrüsten der bestehenden Mülleimer an besonders belebten Plätzen möglich wäre.

© SZ vom 14.04.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema