bedeckt München 13°

Dachau:Feuerwehr und THW im Einsatz

Am Sonntagnachmittag fiel gegen 14.30 Uhr in der Leobadstraße in Dachau ein großer Ast auf ein Auto. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz war die Feuerwehr Dachau, die die Straße wieder freiräumte. Ebenfalls am Sonntag führte, wie die Polizei Dachau mitteilt, ein 41-Jähriger in einer Tiefgarage der Wiener Straße in Dachau einen Ölwechsel durch. Dabei platzte offenbar ein Ölschlauch seines Pkws und er fing das Öl in einer Schale auf. Ohne nachzudenken entsorgte der Mann den Betriebsstoff nicht ordnungsgemäß, sondern schüttet ihn auf einer Schotterfläche neben der Garage. Hier waren die Feuerwehr Dachau und das THW zur Entsorgung von geringer Menge Schotter und Abpumpen von Öl eingesetzt. Die Polizei Dachau hat wegen eines Umweltdelikts die Ermittlungen aufgenommen.

© SZ vom 04.08.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite