bedeckt München 17°
vgwortpixel

Dachau:Bauhof entfernt falsch geparkte Fahrräder

Mitarbeiter des städtischen Bauhofes entfernen ab Dienstag, 1. Oktober, am Dachauer S-Bahnhof Fahrräder, die sich auf dem Bahnhofsvorplatz sowie in den Durchgängen und Unterführungen außerhalb der für Fahrräder vorgesehenen und markierten Stellplätze befinden. Das hat die Stadt Dachau mitgeteilt. Betroffene Fahrräder werden in den Tagen davor mit einer orangen Banderole am Lenker gekennzeichnet. Darauf werden die Eigentümer mit einer Frist zur Beseitigung aufgefordert. Ist die Frist verstrichen, werden die Fahrräder mit einer roten Banderole versehen, mit der nochmals eine Frist gesetzt wird. Fahrräder, die auch danach noch außerhalb der vorgesehenen Bereiche stehen, werden letztendlich entfernt und im Stadtbauhof in der Otto-Hahn-Straße 3 in Dachau-Ost aufbewahrt.