bedeckt München 11°

Dachau:Badende Frau bestohlen

Nur kurz wollte eine 60-jährige Dachauerin am Montag ein kühlendes Bad im Stadtweiher nehmen, um sich von der Hitze des Tages ein wenig zu erfrischen. Doch statt Entspannung folgten Aufregung und Ärger. Laut Polizei hatte ein Unbekannter während ihres Bades gegen 16 Uhr den Rucksack der Frau am Ufer entwendet. Als sie aus dem Wasser kam, musste sie feststellen, dass mit dem Rucksack ihr Handy und andere persönliche Dinge im Gesamtwert von rund 300 Euro verschwunden waren. Wer Hinweise auf den Täter geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 08131/5610 zu melden.

© SZ vom 12.08.2020 / cb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite