bedeckt München 22°

Dachau:Artenvielfalt in Bayern

Wildbiene
(Foto: Uwe Anspach/dpa)

Spätestens seit dem erfolgreichen Volksbegehren "Rettet die Bienen!" ist die Bedrohung der Artenvielfalt ein großes Thema. Der Landesbund für Vogelschutz veranstaltet an diesem Dienstag, 7. Juli, einen Online-Vortrag über die Biodiversität im Freistaat. Sophia Engel, Andreas Segerer und der LBV-Vorsitzende Norbert Schäffer informieren über die Vogel- und Insektenwelt in Bayern. Wer Interesse hat, kann ohne Anmeldung und kostenlos über die LBV-Webseite am Vortrag teilnehmen.Er beginnt um 19 Uhr.

Zunächst wird Schäffer erklären, was biologische Vielfalt ausmacht. Dann berichtet die LBV-Projektleiterin für Vogelkunde und Vogelschutz, Sophia Engel, über die Vogelwelt in Bayern. Eng damit verbunden ist das Thema Insekten, denn ohne sie gäbe es auch keine Vögel. Der renommierte Artenexperte Andreas Segerer von der Zoologischen Staatssammlung München referiert über die Welt dieser zum Teil winzigen Lebewesen. Im Anschluss findet eine Fragerunde statt, die Matthias Luy, LBV-Landwirtschaftsreferent, moderiert. Weitere Details und den Link zur Einwahl stehen online unter www.lbv.de.

© SZ vom 07.07.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite