bedeckt München 23°
vgwortpixel

Absturz bei Gröbenried:Flugschüler verletzt

Segelflugzeug stürzt aus sechs Metern Höhe ab

Bei Gröbenried stürzte am Montagnachmittag ein Segelflugzeug ab. Der 29 Jahre alte Pilot erlitt laut Polizei mittelschwere Verletzungen und wurde zur stationären Behandlung ins Dachauer Klinikum gebracht.

Der junge Mann ist Flugschüler und war gegen halb vier Uhr am Nachmittag gestartet. Er drehte eine Runde über dem Sportplatz und ging nach wenigen Minuten zum Landeanflug über. Dabei setzte er zu tief an. Er streifte einen Baum in der Nähe der Landebahn und stürzte aus sechs Metern Höhe ab.

Am Luftfahrzeug entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

  • Themen in diesem Artikel: