bedeckt München 17°

CSU-Antrag:Mehr Geld für Sportvereine gefordert

Die CSU im Rathaus setzt sich mit zwei Anträgen für die Sportler in der Stadt ein. Zum einen fordert sie, dass die Zuschüsse für die Sportvereine im Jahr 2020 wegen der Corona-Krise verdoppelt werden. Die Stadt solle sich am Freistaat orientieren, der das auf seiner Seite bereits beschlossen habe, heißt es im Antrag. Die Sportvereine litten wegen der Pandemie an vermehrten Austritten, was zu Einnahmeausfällen führe, wird in der Begründung weiter ausgeführt. Dazu kämen oftmals noch höhere Kosten etwa für die Umsetzung von Hygienekonzepten. Zum anderen will die CSU die Radtrainingsstrecke zwischen der Allianz-Arena und dem Fröttmaninger Berg nach einer erfolgreichen Testphase fest installieren.

© SZ vom 07.08.2020 / heff

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite