Comicfestival in MünchenZeitgemäß, differenziert und selbstkritisch

Zwölf Zeichner zeigen beim Comicfestival in der Gallerie Kösk im Westend, wie sie die Stadt sehen.

München Hauptbahnhof: Paul Rietzl beschäftigt das Ankommen in einer fremden Stadt.

7. Juni 2015, 11:362015-06-07 11:36:49 © SZ.de/lime