bedeckt München 22°

Bogenhausen:Einst Schafweide, dann Wohnquartier

- Stadtführerin Renate Praxedis Gassenmeier leitet am Samstag, 19. Juni, einen Stadtteilspaziergang durch den Arabellapark - mit seinen Hochhäusern wie dem "Sternhaus" (Baywa) oder dem Hotel "The Westin Grand". 1965, in dem Jahr, als das erste Bürogebäude gebaut wurde, weideten auf dem Areal, wo dann in den Achtzigerjahren weitere Büros, Hotels, ein Kongresszentrum und Wohnanlagen entstanden sind, noch Schafe. Beginn der zweistündigen Veranstaltung ist um 10 Uhr. Anmeldung per E-Mail an anmeldung@nordostkultur-muenchen.de.

© SZ vom 12.06.2021 / veeb
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB