Berg am Laim:Theater und Musik im Behrpark

Der Behrpark an der Baumkirchner Straße ist in den vergangenen Jahren zum Zentrum von Berg am Laims bürgerschaftlichem Engagement geworden. Im Herbst wird der kleine Bürgerpark kurzzeitig die kulturelle Mitte des Viertels. Neben Theateraufführungen wird es an den ersten beiden Oktober-Wochenenden mehrere Konzerte geben.

Unter freiem Himmel spielt die Theatergruppe jeweils Samstag und Sonntag von 16 Uhr an ihr neues Stück "Theater macht Freude". Am Samstag, 2. Oktober, zeigt zudem der Zauberkünstler René Frotscher von 13 Uhr an seine magischen Tricks, während im Anschluss daran der Musikkabarettist und Sänger Sigi Popp seine Pointen unters Volk bringt. Am Sonntag, 3. Oktober, beginnt das Programm, das der Bürgerkreis organisiert hat. Beginn ist um 11 Uhr. Zunächst spielt die Band "Blechmucer", darauf folgt die A-cappella-Gruppe "Marita Girls". Den Abschluss macht wieder die Vorstellung der Theatergruppe "Artanos" im Bürgerkreis. Der Eintritt zu den Veranstaltungen auf der Freiluftbühne ist kostenlos. Eine Maske muss auf dem Weg zum Sitzplatz getragen werden, sie darf aber während der Auftritte abgenommen werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB