bedeckt München

Berg am Laim:Bundesbehörde zieht nach Berg am Laim

Die CA Immo hat für das Büro- und Hotelhochhaus "Neo" in Berg am Laim einen langfristigen Mietvertrag mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) über rund 3500 Quadratmeter Mietfläche abgeschlossen. Damit ist der Komplex zu 64 Prozent vermietet. Das Investment der CA Immo liegt bei 68 Millionen Euro. Die Bima hat die Flächen für die Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich (Zitis) angemietet. Das Ensemble an der Hermann-Weinhauser-Straße 73 setzt sich aus einem sechsgeschossigen Sockelgebäude mit 50 Wohnungen sowie einem 60 Meter hohen Turm zusammen.

© SZ vom 31.12.2020 / tek
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema