bedeckt München 28°

Bayerischer Filmpreis:Gewinner und Promis auf dem roten Teppich

Wer gewinnt einen der begehrten Pierrots? Welcher Promi schlendert über den roten Teppich? Die 36. Verleihung des Bayerischen Filmpreises im Münchner Prinzregententheater in Bildern.

21 Bilder

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

1 / 21

Ort der Verleihung: das Prinzregententheater in München. Die Bayerische Staatsregierung vergibt seit 1979 den Bayerischen Filmpreis "Pierrot".

Bayerischer Filmpreis 2015

Quelle: dpa

2 / 21

Preissymbol ist die Porzellanfigur Pierrot. Hergestellt wird sie in der Nymphenburger Porzellan-Manufaktur. Zudem bekommen die Preisträger Geld: insgesamt bis zu 310.000 Euro. Damit gehört der Bayerische Filmpreis zu den höchstdotierten und renommiertesten Preise der deutschen Filmbranche.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

3 / 21

Auch sie darf bei der Verleihung des Bayerischen Filmpreises nicht fehlen: Schauspielerin Uschi Glas. Gemeinsam mit ihrem Mann Dieter Hermann schlendert sie über den roten Teppich.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

4 / 21

Der Tatort-Schauspieler Miroslav Nemec kommt mit seiner Frau Katrin ins Prinzregententheater in München.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: Tobias Hase/dpa

5 / 21

Bester Nachwuchsdarsteller ist in diesem Jahr Louis Hofmann: Er wird für seine Rolle in dem Film "Freistatt" ausgezeichnet und erhält von Rosalie Thomass seinen Pierrot.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

6 / 21

Gewinnerin in der Kategorie beste Nachwuchsdarstellerin ist Jasna Fritzi Bauer. Für ihre Rolle in der Tragikomödie "About a Girl" bekommt sie von Heike Makatsch (links) ihre Auszeichnung überreicht.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

7 / 21

Für ihren Kinderfilm "Rico, Oskar und die Tieferschatten" wird die Regisseurin Neele Leana Vollmar ausgezeichnet.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

8 / 21

Für ''Frau Müller muss weg'' bekommen die Autoren Sarah Nemitz, Lutz Hübner und Oliver Ziegenbalg einen Pierrot. Im Film sägen wildgewordene Eltern die Lehrerin ihrer Kinder ab.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

9 / 21

Zwischendurch: Musik. Die Band Juli mit Frontfrau Eva Briegel spielt im Prinzregententheater.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

10 / 21

Bester Dokumentarfilm war laut Jury in diesem Jahr: "The Green Prince'' von Regisseur Nadav Schirman. Der Film handelt vom Sohn eines Hamas-Führers, der für den israelischen Geheimdienst spionierte.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

11 / 21

Publikumsliebling: "Stromberg - Der Film". Der Preis in dieser Kategorie wird von die Hörern und Zuschauern des Bayerischen Rundfunks bestimmt - in diesem Jahr konnte sich Regisseur Arne Feldhusen freuen.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

12 / 21

Bester Animationsfilm ist "Die Biene Maja" von Patrick Elmendorff (rechts) und Thorsten Wegener.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

13 / 21

Beste Darstellerin: Für ihre Rolle im Film "Ein Geschenk der Götter'' wird Katharina Marie Schubert mit einem Pierrot belohnt.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

14 / 21

Das männliche Pendant zu Katharina Marie Schubert: Alexander Fehling erhält den Preis als bester Darsteller für seine Rolle in ''Im Labyrinth des Schweigens''.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

15 / 21

Kameramann Christian Stangassinger wird für die beste Bildgestaltung in "Wir waren Könige" ausgezeichnet.

Bayerischer Filmpreis 2014 - Ankunft

Quelle: dpa

16 / 21

Wenn die Bayerische Staatsregierung schon einen Preis vergibt, darf auch die politische Prominenz nicht fehlen: Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU), die auch für Medien im Freistaat zuständig ist.

Neben ihr: eine der Hauptpersonen des Abends, der Regisseur und Kameramann Gernot Roll. Er bekommt den Ehrenpreis des bayerischen Ministerpräsidenten verliehen - auch wenn der den Trubel nicht so gerne mag.

Bayerischer Filmpreis 2014 - Ankunft

Quelle: dpa

17 / 21

Ebenfalls auf dem roten Teppich vertreten: der Schauspieler Axel Milberg und seine Frau Judith.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

18 / 21

Tomasz Emil Rudzik ist bester Nachwuchsregisseur und bekommt von Schauspielerin Hildegard Schmahl einen Pierrot für seinen Film "Agnieszka" überreicht.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

19 / 21

Große Freude bei Baran bo Odar (von links). Der Regisseur erhält von den Schauspielern Elyas M'Barek und Tom Schilling seine Auszeichnung: den Regie-Preis für seinen Film "Who Am I - Kein System ist sicher".

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

20 / 21

Filmemacher Jan Krüger freut sich über einen Preis für seinen Film ''Jack''.

Bayerischer Filmpreis 2014

Quelle: dpa

21 / 21

Oliver Schündler und Boris Ausserer erhielten den Produzentenpreis für ihren Film "Elser - Er hätte die Welt verändert".

© Südeutsche.de vom 16.01.2015/mmo/mest

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite