bedeckt München 19°
vgwortpixel

Ausstellung:S-kuhrriles Kuhniversum

SchmufoWest6

SchmufoWest6 Klaus Rost KUHRIOSITY Lanz 7 (Tuskannnsiche Kuhgottheit.JPG)

(Foto: Privat)

Klaus Rosts künstlerischer Blick auf die Weidetiere

"Kuhriosity" - wer dieses schöne Wort nicht kennt: Es bedeutet wohl so viel wie Neugierde auf Kühe. Klaus Rost hat seine Ausstellung im Laimer Kunstraum "Lanz 7" (Lanzstraße 7) also nicht von ungefähr so betitelt, denn der Künstler und Kühe, da gibt es ein besonderes Verhältnis, das Rost, Jahrgang 1944, so beschreibt: "Ich beschäftige mich nicht ausschließlich künstlerisch, aber gerne und seit langem schon mit Kühen, deren unaggressive Lebensart mich gerade in unseren unfriedlichen Zeiten anzieht. Gleich nach dem Krieg waren wir in Oberbayern evakuiert, und ich hatte ersten Kontakt mit vom Krieg unberührten Kühen, deren fette Milch wohl lebensrettend für mich war. (...) Im Frühjahr zu erleben, wenn die Kühe nach dem Winter zum ersten Mal wieder auf die Weide getrieben wurden, zu welchen Verrücktheiten sie in diesen Augenblicken fähig waren, öffnete den Blick auf die Abgründe, die sich hinter und unter der ansonsten so ruhig ausgeglichenen Wesensart unserer Kühe verbirgt." Vernissage seiner Schau mit Grafiken, Aquarellen, Plastiken und Papierarbeiten im Lanz 7 ist an diesem Donnerstag, 19. September, um 19 Uhr. Die Ausstellung läuft bis 24. Oktober. Öffnungszeiten sind freitags von 16 bis 19 Uhr und samstags von 11 bis 14 Uhr sowie nach Vereinbarung unter Telefon 56 09 03 (Rost) oder 51 51 38 15 (Schredl/Renges ).