bedeckt München
vgwortpixel

Aubing:Raser auf dem Gehweg

Gehwege sind in der Regel Fußgängern vorbehalten, sie sollen ihnen Schutz bieten. In der Pretzfelder Straße allerdings wird diese Funktion immer häufiger konterkariert. Weil die Straße zu Stoßzeiten stark befahren und aufgrund des Parkraums sehr eng ist, wird der östliche Bürgersteig zwischen Alzenauer und Streitbergstraße Aubings Lokalpolitikern zufolge "mehrmals täglich" als Ausweichfahrbahn missbraucht. "Die Autofahrer nutzen vorhandene Gehwegabsenkungen als Auffahrt " und fahren den Fußweg "teils sehr schnell" entlang, kritisieren die Bürgervertreter. Besonders für Kinder sei das gefährlich. Die Pretzfelder Straße ist Schulweg und eine beliebte Route für Kindergartenkinder. Um solche Manöver in Zukunft zu unterbinden, schlägt der Bezirksausschuss daher vor, Verkehrsschilder am Fahrbahnrand aufzustellen. Dies werde anderswo bereits praktiziert und habe sich als "sehr effektiv" erwiesen.