Allach-Untermenzing Südamerikanische Musik im Hans-Sieber-Haus

Die Liebe in allen Nuancen ist das beherrschende Thema des Boleros. Eine Auswahl an Boleros und Canciones präsentiert das Duo Pasión am Freitag, 3. Juli, in der neu begründeten Konzertreihe "Bühne 23" im Hans-Sieber-Haus. Die kolumbianische Sopranistin Helena Sattler-Zárrate und der Münchner Pianist und Komponist Stefan Sattler gelten als Spezialisten für den lateinamerikanischen Bolero: Sie kombinieren traditionelle lateinamerikanische und klassische europäische Elemente. Ihre 2014 erschienene CD "Boleros y más I" enthält neben dem Hit "Bésame mucho" auch argentinischen Tango und eine typische Habanera afrokubanischen Ursprungs. Für die "Bühne 23" tritt das in Allach lebende Paar kostenlos auf. Beginn ist um 19 Uhr im Theatersaal an der Manzostraße 105, Einlass ist von 18.30 Uhr an. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Der Newsletter der Bühne 23 kann per E-Mail an buehne23@gmx.de bestellt werden.