bedeckt München 29°

Pay-TV-Sender Sky:Siebte Kapitalerhöhung ein Flop

Leicht wird es der neue Chef-Sprecher, Wolfram Winter, nicht haben, obwohl Winter das Pay TV kennt. Acht Jahre leitete er die Bezahlsender von NBC Universal, seit drei Jahren ist er bei Sky. Zuletzt verantwortete er die Distributionsabteilung, verhandelte alle Deals mit den Kabelnetzbetreibern.

Hohes Tempo

Die insgesamt siebte Kapitalerhöhung ist ein Flop. Nur 169 von 270 Millionen Aktien wurden verkauft. Eigentlich wollte Sky durch die Ausgabe neuer Aktien 340 Millionen Euro einnehmen. Es wurden 177,4 Millionen Euro. Die fehlende Summe will News Corp seiner Tochter leihen. Der Anteil des Mutterkonzerns an Sky erhöhte sich nach der Kapitalerhöhung auf 49,9 Prozent.

Musste einen die Zurückhaltung der Aktienanalysten überraschen? Nein. Warum soll man eine Aktie für 1,05 Euro zeichnen, wenn sich der Börsenkurs unterhalb der Ein-Euro-Marke eingependelt hat. Erst kürzlich sagte ein Sky-Manager im kleinen Kreis, dass es das Beste wäre, Sky ganz von der Börse zu nehmen. Gemäß Aktienrecht alle drei Monate Zahlen veröffentlichen zu müssen, sei eine Qual, vor allem, wenn das Geschäft nur langsam wachse. "Was wir gerade tun, ist, als würden wir einen Düsenjet während des Flugs reparieren", so der Manager leise.

Brian Sullivan, der Pilot des Jets, hat eine Antwort im Kampf gegen die schlechten Nachrichten gefunden: gute Nachrichten. 20 Projekte schob Sullivan in den vergangenen Wochen an. Sie alle sollen in den kommenden Monaten Marktreife erzielen, um möglichst schnell 400.000 neuen Abonnenten zu locken, die das Unternehmen braucht, um angeblich die Gewinnschwelle zu erreichen. Dem Vernehmen nach sollen Abonnenten künftig kostenlos Zugriff auf eine Online-Mediathek mit Filmen und Serien erhalten. Auch Kooperationen mit Kabelnetzbetreibern gehören dazu. Und wie die Sportprogramme, sollen künftig alle zehn Filmsender auf dem iPad zu empfangen sein.

Sullivan erhöht die Geschwindigkeit. Nach nur wenigen Wochen Vorbereitungszeit startete er gerade den ersten deutschen 3D-Sender. Gezeigt werden sollen dort das DFB-Pokal-Spiel FC Bayern gegen Werder Bremen, ein Konzert der deutschen Band Die Fantastischen Vier und der Blockbuster Final Destination 4. Beinahe monatlich gehen neue hochauflösende TV-Kanäle auf Sendung, zuletzt Sky Cinema Hits HD. Von Ende Oktober an zeigt der Sportkanal ESPN America HD Football-Spiele gestochen scharf - und exklusiv. Vorausgegangen waren intensive Verhandlungen mit dem amerikanischen Sender. Bis Weihnachten sollen eine HD-Version des Pay-per-View-Dienstes Sky Select und ein weiterer HD-Dokusender starten.

Wie hoch Sullivans Tempo ist, erfuhr die Sportredaktion Anfang September. Das ZDF hatte erklärt, das Sportstudio an Samstagen künftig erst um 23 Uhr auszustrahlen. Prompt stellte Sky binnen 14Tagen ein eigenes Pendant auf die Beine. Seit zwei Wochen bietet Samstag Live! nach dem Bundesliga-Topspiel zwei Stunden sportliche Samstagabendunterhaltung. Bundesliga-Analysen wechseln sich mit Quiz-Runden ab, in denen beispielsweise Studiogast Oliver Bierhoff die Frisur von Paul Breitner erraten muss.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB