Kulturzeit auf 3sat:Feuilleton für vier

Kulturzeit auf 3sat: Vivian Perkovic ist eine der Moderatorinnen der Kulturzeit.

Vivian Perkovic ist eine der Moderatorinnen der Kulturzeit.

(Foto: 3sat)

Seit 23 Jahren gibt es die "Kulturzeit" von ARD, ZDF, ORF und SRF. Jetzt erhielt sie den Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis. Ein nervenaufreibender Redaktionsbesuch.

Von Ekaterina Kel

Ein Büro, Teppichboden, Glaswände. Vivian Perkovic hängt tief im Schreibtischstuhl und schaut auf zwei Bildschirme. Es ist kurz vor Mittag. In sieben Stunden geht sie auf Sendung. Genug Zeit, um die "Anmods" vorzubereiten, die Anmoderationen. Die schreibt sie als Moderatorin der Sendung Kulturzeit auf 3sat selbst. "Teil der Jobbeschreibung." Heute im Programm: Noam Chomsky kritisiert den Rechtsruck und Thomas Manns Enkel erinnert an die Fluchterfahrungen seines Großvaters.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Wasser sparen
SZ-Magazin
So lässt sich im Alltag viel Wasser sparen
Kaffee Koffein
Kaffee
"Sie dürfen nicht vergessen, Koffein gilt als Nervengift"
LGBT Lesbian couple love moments happiness concept; liebe freundschaft
Freundschaft und Liebe
"Ich bin mir sicher, dass das die stabileren Beziehungen sind"
mann,pool,muskulös,selbstverliebt,selfie,männer,männlich,schwimmbad,schwimmbecken,swimming pool,swimmingpool,muskeln,fot
Psychologie
"Menschen mit narzisstischer Struktur sind sehr gut darin, Teams zu spalten"
Machtmissbrauch
Die Buberl-Connections
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB